Brandschutz-Begehungen / Externer Brandschutz­beauftragter

Das Wichtigste im Bereich des Brandschutzes ist eine ordentliche und lückenlose Dokumentation aller Tätigkeiten und Wartungen. Bei einer Brandschutz-Begehung in Ihrem Unternehmen kann ich mir einen Überblick verschaffen und Ihnen gegebenenfalls eine Hilfestellung für Ihre praktische Arbeit geben. Als externer Brandschutzbeauftragter erkennt man durchaus Schwachstellen die man mit wenig Aufwand vermeiden könnte. Durch eine gewissenhafte Führung und Archivierung der verschiedenen Dokumente werden Sie bei einem eventuellen Brandfall Ihrer Feuerversicherung gerecht. Dadurch verringert sich die Wahrscheinlichkeit einer enormen Kürzung bei der Schadensregulierung.

Dokumentationen im Brandschutz

Die grundlegenden Protokolle sollten sein:

  • Brandschutzbegehungsprotokolle
  • Erstunterweisungen der Mitarbeiter
  • jährliche Folgeunterweisungen der Mitarbeiter
  • Ausbildungen der Brandschutzhelfer
  • Brandschutzordnung (Verhalten im Brandfall)
  • Wartungsprotokolle der brandschutztechnischen Einrichtungen
  • Heißerlaubnisscheine z.B. für Schweißarbeiten

Mit den oben aufgeführten Protokollen decken Sie eine Vielzahl von Forderungen ab. Somit können Sie auch im Schadensfall einen „kühlen Kopf“ bewahren, da Sie Ihren Pflichten gerecht geworden sind.

Haben Sie noch offene Fragen? Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.